Sind die Behandlungen von der Krankenkasse anerkannt?

Unsere Therapeuten sind Mitglieder der Verbände ErfahrungsMedizinischesRegister (EMR) und Schweizerische Berufsorganisation der Chinesischen Medizin (SBO-TCM). Bei Abschluss einer Krankenversicherung mit Komplementärmedizin werden die Kosten von den Krankenkassen anteilsmässig übernommen. Trotzdem sind dies keine Pfichtleistungen der Krankenkassen und wir empfehlen Ihnen sich bei Ihrer Krankenkasse über die Leistungen zu erkundigen. TCMCARE rechnet direkt mit den Kunden ab. Gerne sind wir bereit Ihnen bei diesen Abklärungen zu helfen. 

Welche Krankenkassen übernehmen die Kosten der Behandlungen?

Die meisten Krankenkassen verfügen über eine Zusatzversicherung zur Komplementär- und Alternativmedizin. Eine Liste von Krankenkassen mit Zusatversicherung finden Sie hier: [Liste der Krankenkassen]

Was kostet eine TCM Behandlung?

Die Kosten einer TCM-Behandlung richten sich nach der Dauer der Sitzung und der angewandten Behandlungsmethode. In den meisten Fällen dauert eine Sitzung (Kombi- oder Einzelbehandlung) zwischen 45 und 90 Minuten. Eine Übersicht der Kosten erhlaten Sie hier: [Kostenübersicht]